RUSSICHER JAHRMARKT

Kevin McCoy ex Bad Boys Blue

Geboren am 21. Januar 1971 in Virginia, USA.
Kevin McCoy wollte schon immer singen und komponieren. Er studierte sowohl
klassische Musik als auch Pop-Musik und nutzte die erste ihm sich bietende
Gelegenheit, um nach Europa zu ziehen und Musiker zu werden.
Jung und talentiert, ohne große Ansprüche, fand Kevin schnell den richtigen Weg und
stand bereits drei Monate später unter Vertrag bei EMI Music Germany.
Eines Abends lernte Kevin den Gründer der bekannten Band Bad Boys Blue, Andrew
Thomas, kennen, der ihm sofort anbot, Teil der Band zu werden.
Zusammen mit der Band tourte er rund um die Welt, trat unter anderem in
Russland, ehemaliger Sowjetunion, Europa, Lateinamerika, Korea, Japan oder auch
im Nahen Osten auf.

Im Jahr 2009 starb Andrew Thomas. Da es die Originalbesetzung der legendären
Band nicht mehr gibt, organisiert Kevin mit seinem Freund und Produzenten Igor
Senger ein neues Projekt – Kevin McCoy ex Bad Boys Blue. Neben altbekannten Hits,
die modern inszeniert sind, werden auch neue Songs produziert.
Heutzutage ist Kevin McCoy einer der gefragtesten Künstler Europas im Genre Disco.
Seit 17 Jahren tritt er regelmäßig auf, besonders beliebt ist er in Russland und in den
GUS-Staaten. Seine charismatische Art macht ihn stets zum Publikumsliebling.
Bei seinen Auftritten auf der Bühne des Moskauer Kremls entdeckt Kevin immer
wieder die russische Kultur für sich und nennt sich „Schwarzer Russe“.
Er nahm an diversen russischen TV-Projekten teil und genießt dadurch große
Bekanntheit.

Freut euch auf Kevin McCoy ex Bad Boys Blue auf dem Russischen Jahrmarkt am 19.
und 20. Mai 2018 in Bad Salzuflen!

0:00
0:00
0:00
0:00
0:00
0:00
РусскийРусский DeutschDeutsch