RUSSISCHER JAHRMARKT

Egor Kreed

Seine musikalische Karriere begann im Jahr 2011 – damals sahen Internet-Nutzer sein erstes Video für den Song “Liebe im Netz”: dieses Video drehte Egor der Hilfe seiner Freunde. Im Jahr 2012 wurde Egor zum Gewinner des Wettbewerbs “Star im Vkontakte – Fünfter Kanal” in der Kategorie “Bester Hip-Hop-Projekt”. Im selben Jahr machte Kreed ein Cover des Songs von Timati: “Sei nicht verrückt”, das im Laufe einer Woche mehr als eine Million Mal angeschaut wurde. So wurde das Musik-Label “Black Star” auf Egor aufmerksam geworden, insbesondere CEO des Unternehmens Paul Kuryanov (Paschu), der später mit seine Unterstützung eine Schlüsselrolle in Egors Musik-Karriere spielte.
Im April 2012 unterzeichnete Kreed einen Vertrag mit Black Star und im Jahr 2014 veröffentlichte der Musiker die Single “Samaja Samaja”, die ihm Popularität und beliebtheit in ganz Russland brachtte. Im Jahr 2015 wurde das erste Solo-Album Egors Kreed “Holostjak” (“The Bachelor”) veröffentlicht.

Am 7. März 2017 macht Egor Kreed zweites Jahr in Folge einen ausverkauften Konzert im Crocus City Hall: er ist erst nur 22 Jahre alt, als das ihm zum ersten mal gelang war er 21. Es gibt nicht so viele Künstler in Russland, vor allem unter den jungen Musikern, die leicht so große Hallen sammeln können. Nun endlich wurde es offensichtlich, dass Egor zum “Volksheld” geworden ist, der von der Öffentlichkeit aller Altersstufen geliebt wird. Erneut beweist es, dass Egor momentan einer der Top-Künstler im Showgeschäft ist. Unter der jungen Musikern kann kaum einer mit ihm konkurrieren: wie er sich bewegt, wie er mit dem Publikum kommuniziert – und dies verdient sicherlich großen Respekt. Wenn Sie sich als ein Teil des weltweiten Showbusiness fühlen wollen, sollten Sie auf jeden Fall ein Konzert von Egor Kreed besuchen.
Im Moment bereitet sich Egor vor, den Fans sein zweites Album vorzustellen.

0:00
0:00
РусскийРусский DeutschDeutsch